Streit Datentechnik beim Innovationstag fürs Handwerk der HWK Konstanz

Streit Datentechnik beim Innovationstag fürs Handwerk der HWK Konstanz

06.09.2019
Die Handwerkskammer Konstanz veranstaltete am 06.09.2019 die Veranstaltung „Digitalisierung: Innovationstag fürs Handwerk“ an der Bildungsakademie Singen. Die Streit Datentechnik GmbH präsentierte dort nicht nur die Handwerker- und Digitalisierungssoftware Streit V.1, sondern auch das brandneue Streit Digitalisierungskonzept.

Die Anschaffung einer Software reicht heutzutage längst nicht mehr aus, um die Digitalisierung im Betrieb langfristig voranzutreiben. Eine Software die alle relevanten Bereiche im Betrieb abdeckt und eine umfassende Digitalisierungsberatung sind die Basis um die Zukunftsfähigkeit sowie ein effizientes und gewinnbringendes Wirtschaften sicher zu stellen.

Besucher konnten sich am Stand der Streit Datentechnik GmbH detailliert über die Software und Beratungsangebote der Streit Datentechnik informieren. Mit dem Fachvortrag „Digitalisierung aktiv leben – Ein Vergleich derzeit gängiger Digitalisierungsansätze – Beispiele für effiziente Digitalisierungsmaßnahmen im Handwerk“ führte Vertriebsmitarbeiter Jürgen Sonntag die Besucher an das Thema Digitalisierung heran und gab anhand von Digitalisierungsbeispielen einen Einblick in die Software Streit V.1. 

Mehr zur Veranstaltung >>

Dirk Högle (Vertrieb, Streit Datentechnik GmbH) informiert Besucher über die Software Streit V.1 und das neue Digitalisierungskonzept. (Quelle: HWK Konstanz)