Zeiterfassung
Zeiterfassung für Handwerker leicht gemacht

Zeiterfassung für Handwerker - alle Betriebsdaten im Überblick

Unsere Allround-Lösung für Ihre Zeiterfassung: mobil, zuverlässig, zeitsparend!

Mit der Zeiterfassung für das Handwerk der Software Streit V.1® können Sie Arbeitszeiten einzelner Monteure oder auch kompletter Montagetrupps erfassen und sofort bestimmten Aufträgen und Baustellen zuordnen. Da die Software zur Zeiterfassung voll mit weiteren Programmen verzahnt ist, bieten sich weitere Vorteile: Sie vereinfachen nicht nur direkt Ihre Zeiterfassung, sondern auch weitere Teile Ihrer Verwaltung und Kalkulation.

Die stationäre digitale Zeiterfassung erfasst die An- und Abwesen­heits­zeiten von kaufmännischen Mitarbeitern.

Drei Möglichkeiten zur digitalen Zeiterfassung - mobil, stationär und per App

Der große Vorteil bei dem Programm zur Zeiterfassung besteht darin, dass Sie über ein einziges System alle Arbeitszeiten erfassen und schnell abrufen können. So behalten Sie immer den Überblick über alle Zeitkonten und können dank der digitalen Arbeitszeiterfassung sogar sehen, wann Außendienstmitarbeiter ihre Arbeit aufnehmen und wie lange Sie für die einzelnen Arbeitsschritte brauchen. Dieses Zeiterfassungs-Programm erspart Ihnen das aufwendige Zusammenrechnen von Stunden und das Sortieren von Stundenzetteln am Ende des Monats. Durch wenige Klicks können Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter verwalten und Fehlzeiten einsehen. Für den Urlaubsplaner gibt es die Möglichkeit, sich schnell und einfach Einsicht in die restlichen Urlaubstage des Mitarbeiters zu verschaffen und danach den Urlaub zu planen.

Mobile Zeiterfassung dank der mobilen Auftrags- und Serviceabwicklung von Streit V.1®

Gerade im Handwerk sind feste Terminals zur Zeiterfassung, wie Sie in Büros verwendet werden, problematisch. Schließlich sind Handwerker unterwegs und eher selten im Büro anzutreffen. Deshalb bietet die Software Streit V.1® eine mobile digitale Zeiterfassung für das Handwerk an. So können die Mitarbeiter direkt von der Baustelle aus ihre Arbeitszeit angeben, entweder mit einem Notebook/Netbook, Tablet-PC, Timeboy oder aber ganz einfach per App mit dem Smartphone (Android). Dies geschieht mit Hilfe der sogenannten „Nahfeldkommunikation“ (NFC).

Die stationäre Erfassung wird somit durch eine ortsunabhängige, automatische Lösung ergänzt. Dieser international anerkannte Übertragungsstandard bietet Ihren Kunden somit höchsten Komfort: Smartphones und Handys sind in der Regel immer in der Nähe des Besitzers – somit können Sie sich jederzeit einen Überblick über die Arbeitszeiten verschaffen und die Projektzeiterfassung online nutzen. Die Handwerker können bei diesem Service einzelne Schritte angeben, also genau zwischen Anfahrt, Hauptarbeitszeit (Beginn, Pausen, Ende) und Abfahrt unterscheiden.

Neben dem einfachen Erfassen von „Kommen-“ und „Gehenzeiten“ (z.B. für Mitarbeiter im Büro/Verwaltung), können mit der mobilen Zeiterfassung für das Handwerk auch die Zeiten für konkrete Aufträge erfasst werden. Dies ist mit unserer Zeiterfassungs-Software sowohl innerbetrieblich (z.B. für die Produktion von Schaltschränken), als auch mobil, sprich auf der Baustelle, möglich. Per Tastendruck meldet sich ein Monteur zu einer bestimmten Arbeit über ein Smartphone, ein Netbook/Notebook, ein PC oder über ein Transponder-System an oder ab. Die so von der Zeiterfassungs-Software gesammelten Daten werden in Echtzeit an den zentralen Server übermittelt.

Im Falle der mobilen Auftrags- und Serviceabwicklung von Streit V.1® können mit der Zeiterfassungs-Software die Beginn- und Endzeit sowie die An- und Abfahrtzeit separat erfasst werden oder man lässt die Zeiten automatisch mit Beginn und Ende der Aufträge bzw. der Fahrten erfassen. 

Mobile Zeiterfassungsgeräte, z.B. ein Timeboy der Firma Datafox, können über eine Docking Station im Fahrzeug oder mobil per Laptop direkt auf der Baustelle betrieben werden.

Die Vorteile der mobilen digitalen Zeiterfassung

  • Auswertungsmöglichkeiten

    Mit dem mobilen Zeiterfassungssystem stehen zudem zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten von Stempelzeiten zur Verfügung. Alle erfassten Zeiten können automatisch an die entsprechenden Nachkalkulationsprogramme (Stundenerfassung) zur kostenseitigen Belastung von Aufträgen bzw. Projekten übertragen werden.

  • Lohnabrechnung

    Genauso können Stundenauswertungen für die Lohnabrechnung erstellt werden oder man überträgt die Daten über eine Schnittstelle der Zeiterfassungs-Software direkt an das Lohnprogramm.

  • Übersicht geleisteter Stunden

    Erfasste Zeiten der Monteure/Mitarbeiter können mit dem Programm Zeiterfassung gesichtet, nachträglich verändert und ggf. ergänzt werden – selbstverständlich nur von Vorgesetzten mit entsprechenden Berechtigungen. Weiter kann jeder (berechtigte) Mitarbeiter mit Hilfe der Software zur Zeiterfassung eine Übersicht seiner geleisteten Stunden abrufen (Stunden/ Überstunden, Urlaub oder Krankheitstage).

  • Ausfallzeiten

    Ausfallzeiten, wie z. B. Urlaub, Krankheit oder Berufsschule können mit der Software zur Zeiterfassung für Handwerker ebenfalls bearbeitet werden. Diese Ausfallzeiten lassen sich je Mitarbeiter grafisch in einer Jahresübersicht darstellen (Jahreskalender).

Die stationäre Zeiterfassung mit Streit V.1®

Die „klassische“ Option der digitalen Zeiterfassung ist die stationäre Stempelung durch einen Transponder, bei der die „Kommen-“ und „Gehen-Zeiten“ Ihrer Mitarbeiter zentral in die elektronische Zeiterfassung von Streit V.1® übertragen werden – und zwar in Echtzeit. Diese Variante eignet sich hauptsächlich für Ihre Mitarbeiter im Büro. Planer und Kalkulatoren buchen ihre Arbeitszeiten beispielsweise automatisch auf die entsprechenden Projekte. Ihre Kostenträger-Auswertungen in der Betriebsbuchhaltung repräsentieren dadurch Ihre tatsächlichen Aufwendungen für ein Projekt.

Auch lassen sich eventuelle Arbeitsvorbereitungen ebenso erfassen, wie z.B. Zeiten für die Fertigung oder die Produktion.

Mitarbeiter im Büro können direkt über die stationäre Zeiterfassung von Streit V.1 stempeln.

Die mobile digitale Zeiterfassung mittels Android-App

Wählt der Monteur die Möglichkeit der Arbeitszeiterfassung per App, so meldet er sich per Tastendruck zu einer bestimmten Arbeit über sein Smartphone an und ab. Die Zeit- und Ortsdaten werden in Echtzeit in die Zentrale und in das Programm zur Zeiterfassung übertragen, sodass jederzeit der Überblick über die geleistete Arbeit gewährleistet ist. Die App zur Zeiterfassung können Sie übrigens kostenlos herunterladen. Zur optimalen Auswertung der von der App aufgenommenen Daten bieten wir eine eigens programmierte Excelauswertung der Zeiterfassungsapp an, welche Ihnen die Daten übersichtlich ausgibt.

Im Falle der mobilen Zeiterfassung mittels Smartphone/Handy oder Netbook können optional auch die Standorte des Beschäftigten (Geo-Koordinaten) übermittelt werden. Somit wissen die Mitarbeiter im Büro durch die Software zur Zeiterfassung immer wo sich die Monteure befinden und gleichzeitig wird das Manipulieren der Zeiterfassung für das Handwerk erschwert bzw. unterbunden.

Die kostenlose Zeiterfassungs-App von Streit V.1® für Android

Die Vorteile der digitalen Zeiterfassung per App

  •     Zuverlässige & mobile Zeiterfassung per App

  •     Arbeitsvorrat anlegen und Kundendaten importieren

  •     Vielfältige Analysemöglichkeiten und Auswertungen

  •     Foto-Dokumentation per Smartphone-Kamera

  • Schnelle und einfache Abwicklung der Monatsabrechnungen (Reduktion von Personal- und Verwaltungskosten) Realtime-Betrachtung der Aufträge/Projekte 
  • Keine doppelte Datenerfassung 
  • Vollständige Verzahnung mit allen weiteren Streit V.1®-Programmen 
  • Hohe Datensicherheit

Download der Zeiterfassungs App

Hier gelangen Sie zum Download der Android-App für die mobile Zeiterfassung.

Jetzt via Google Play herunterladen

Mit der Streit V.1® Zeiterfassungs-Software für das Handwerk erhalten Sie ein leistungsfähiges System, um einfach, schnell und mit hoher Mitarbeiterakzeptanz Arbeitszeiten zu erfassen und diese auszuwerten.

Mehr Informationen zu digitalen Zeiterfassungssystemen

Viele gute Gründe sprechen dafür, das Arbeiten mit der Streit Handwerkersoftware zu starten. Der Umstieg von der „klassischen“ Mitarbeiter-Zeiterfassung mittels handschriftlicher Stundenzettel ist nur einer. Zahlreiche weitere Funktionen, die Hand in Hand mit der digitalen Zeiterfassung arbeiten, sparen Ihnen Aufwand: 

  • Erfahren Sie mehr über die hilfreichen Funktionen von Streit V.1®, wie beispielsweise zur Kalkulation, Lagerverwaltung oder zur Finanzbuchhaltung
  • Testen Sie unser mobiles Aufmaß-Programm für Excel und unsere mobile Zeiterfassung als App kostenlos. Diese können Sie sich hier herunterladen: 

Download

Hier können Sie sich unser mobiles Aufmaßprogramm für Excel herunterladen.

Jetzt herunterladen

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr Team der
Streit Datentechnik GmbH

Sie haben Fragen zum Thema "Zeiterfassung"?

Oder möchten einen unverbindlichen und kostenlosen Präsentationstermin vereinbaren?
Oder weitere Informationen?

Dann rufen Sie uns unter der Telefonnummer 07832 995-0 an
oder nutzen Sie dieses Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit der digitalen Zeiterfassung optimieren Sie die Steuerung Ihres Betriebes und Ihrer Aufträge und reduzieren gleichzeitig den Aufwand für die Erfassung der Zeiten.

Den Überblick behalten dank unserem Zeiterfassungs-Programm

Stationär, mobil und per App - die intelligente Zeiterfassung

Ein System zur Arbeitszeiterfassung unterstützt auch besonders Sie als Chef. Innerbetrieblich erhalten Sie detaillierte Informationen über Krankheitstage, Überstunden und weitere Daten Ihrer Mitarbeiter – beispielsweise als Jahresüberblick. So können Sie sich schnell einen Überblick verschaffen und wenn nötig korrigierend eingreifen. Mit unserem Zeiterfassungs-Programm erhalten Sie die größtmögliche Flexibilität und eine Lösung, die passgenau in die weiteren Funktionen ihrer Streit-Handwerkersoftware integriert ist.

Und wenn doch mal Fragen offen sind - unser Support-Team hilft Ihnen gerne und persönlich weiter.

Schnelle und einfache Auswertungen, vielfältige Analysemöglichkeiten, die Vermeidung von Fehlkalkulationen und eine flexible Arbeitszeitsteuerung – mit der Streit V.1® Lösung zur Zeiterfassung kein Problem!

Und natürlich ermöglicht diese digitale Erfassung der Arbeitszeiten es, am Monatsende eine schnelle und damit kostensparende Abrechnung der Mitarbeiter vorzunehmen. Das Suchen, Nachforschen, Anfordern und manuelle Erfassen der Stundenzettel sind Geschichte. Sie haben alle Arbeitszeiten digital gesammelt und können direkt die Abrechnung vornehmen. Und dank einer Verzahnung der Zeiterfassung mit den weiteren Streit V.1®-Programmen, werden die Daten nicht doppelt erfasst, so dass Sie stets den Überblick behalten. 

Unterm Strich bedeutet das für Sie, dass Sie von vielen Vorteilen profitieren können: 

  • Zuverlässige & mobile Zeiterfassung stationär, unterwegs und via App 
  • Direkte Kostenkontrolle 
  • Realistische Kalkulation der Arbeitszeit 
  • Frühzeitiges Erkennen von Fehlkalkulationen 
  • Vielfältige Analysemöglichkeiten 
  • Schnelle und einfache Abwicklung der Monatsabrechnungen (Reduktion von Personal- und Verwaltungskosten) Realtime-Betrachtung der Aufträge/Projekte 
  • Keine doppelte Datenerfassung 
  • Vollständige Verzahnung mit allen weiteren Streit V.1®-Programmen 
  • Hohe Datensicherheit