Mobile Auftragsabwicklung

Aufträge vor Ort erfassen mit der mobilen Auftrags- und Serviceabwicklung

Die mobile Auftrags- und Serviceabwicklung ermöglicht die mobile Bearbeitung von Aufträgen aus den Bereichen Auftrags-, Projektbearbeitung und Wartung. Hierbei steht ein Online- (erfordert Telefonkarte) und eine Offline-Variante zur Verfügung.

Auftragsabwicklung auf die mobilste Art

Im Arbeitsvorrat auf dem mobilen System sieht der Monteur alle Arbeits- und Serviceaufträge, sowie alle Termine.

Dank der mobilen Auftrags- und Serviceabwicklung lassen sich Angebote, Aufträge oder Rechnungen direkt beim Kunden mit Net-/Notebook oder Tablet PC erfassen. Dazu können Sie bestimmte Kunden- und Artikeldaten auf das mobile Gerät übertragen, je nach Aufgabengebiet Ihres Monteurs. Aufträge lassen sich online an den Monteur übermitteln. Hat der Monteur diese abgewickelt, kann er dank der mobilen Auftrags- und Serviceabwicklung online nachsehen, ob noch Aufträge offen sind, die sich zum Beispiel in der Nähe seines momentanen Aufenthaltsortes befinden. Auf dem mobilen Gerät können Material-, Stunden- sowie Wartungsdaten, wie z. B. Messwerte, Bauteile oder andere Wartungsstammdaten, erfasst werden.

Rechnungen auf Knopfdruck

Ein unterschriftsfähiger Arbeitsnachweis kann anschließend in der mobilen Auftrags- und Serviceabwicklung wahlweise online oder offline angefordert werden. Diesen kann man sich auf einem mobilen Gerät mit Touchscreen bzw. SignPad vor Ort vom Kunden unterschreiben lassen. Die Rückübertragung des unterschriebenen Arbeitsnachweises ins Streit V.1® Dokumentenarchiv bzw. der Materialien und Stunden zur Abrechnung erfolgt automatisch. Somit ist die Grundlage geschaffen, um Rechnungen auf Knopfdruck zu erstellen.

Transparente Terminplanung

Auf das mobile Gerät übertragene Termine werden dem Monteur übersichtlich im Streit V.1® Kalender dargestellt.

Die Auftrags- und Terminplanung für die Monteure übernimmt der streiteigene Termin- und Gruppenkalender. Der jeweilige Mitarbeiter sieht so in Echtzeit, welche Aufträge der Monteur schon erledigt oder welche er noch gar nicht online erhalten hat.

Die Arbeitszeiterfassung der Techniker oder Monteure lässt sich ebenfalls via Net-/Notebook oder Tablet erledigen. Start- und Endzeit für den jeweiligen Auftrag können online an die zentrale Streit V.1® Anwendung übermittelt werden. Aus diesen Zeitangaben lassen sich dann die Arbeitszeiten für die Kundenabrechnung wie auch für die Lohnabrechnung ermitteln. Damit zeigt sich die mobile Auftrags- und Serviceabwicklung von Streit V.1® als echtes Multitalent – im Büro wie auf der Baustelle.

Weitere Leistungen der Auftragsabwicklungs-Software

Die mobile Auftragsabwicklung der Software Streit V.1® fügt sich nahtlos in das Leistungspaket ein. Dadurch sparen Sie auch in anderen Bereichen Zeit und sorgen für mehr Überblick:

Die Auftragsabwicklung der Software können Sie im Bereich Videos sehen.
Oder Sie kontaktieren uns direkt für eine Demonstration der Software oder weitere Fragen.

Videos zur "Mobilen Auftragsabwicklung"

Mobile Auftrags- und Serviceabwicklung

Dank der mobilen Auftragsabwicklung von Streit V.1® lassen sich Angebote, Aufträge oder Rechnungen direkt beim Kunden mit einem Net-/Notebook oder Tablet erfassen.

Das mobile Excel-Aufmaß

Zusätzlich bieten wir Ihnen auch ein mobiles Aufmaß an, mit dem Sie nicht nur komplette LV's zum Aufmessen auslagern, sondern auch bereits erfasste bzw. vorbereitete Aufmaßblätter, um diese später in Excel weiter zu verarbeiten.

Aufmaß erstellen

Das Aufmaß ist die Grundlage des Handwerksbetriebs für die Rechnungsstellung. Bisher eine zeitaufwändige Erfassungsarbeit. Gut, dass es professionelle Anwendungen zum Aufmaß erstellen gibt.