Auftragsbearbeitung
Mit Streit V.1 alle Stammdaten auf einen Klick

Effiziente Auftragsbearbeitung im Handwerk - dank erprobter Software

Unter Auftragsbearbeitung im Handwerk verstehen wir die komplette Abwicklung und Organisation von Angeboten und Rechnungen bzw. Rapporte oder Regieaufträgen. Da dieser Bereich meist das Tagesgeschäft im Büroalltag des Handwerks darstellt, ist hier Effizienz und Geschwindigkeit besonders wichtig.

Mit Beendigung der handwerklichen Arbeiten ist ein Auftrag längst noch nicht abgeschlossen. Jetzt fängt der administrative Teil meist erst richtig an. Im Vorfeld gilt es, Angebote zu kalkulieren, Material zu beschaffen und Regieaufträge zu verteilen. Nun sind Rechnungen zu erstellen und zahlreiche kaufmännische Nacharbeiten, wie beispielsweise die Buchhaltung, zu erledigen. In diesem umfangreichen Tagesgeschäft ist Effizienz und Geschwindigkeit obligatorisch. Die Auftragsbearbeitung von Streit V.1® beinhaltet die komplette Abwicklung und Organisation von Projekten – inklusive sämtlicher Vor- und Nachbereitungen. Damit Sie diese einfach, schnell und effizient ausführen können und Ihnen unterm Strich mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft bleibt. 

Spezielle Funktionen beschleunigen die Auftragsbearbeitung im Handwerk

Kopier- und Übernahmefunktionen ermöglichen es, aus bereits vorhandenen Belegen der Auftragsbearbeitung Positionen heraus zu kopieren, um so den Aufwand für die Erstellung neuer Angebote oder Rechnungen zu minimieren. Wie in modernen Windows-Programmen üblich, geschieht die Auftragsbearbeitung nicht über umständliche Funktionstasten, sondern einfach mit der Maus per Drag & Drop-Funktion. Detailinformationen zu Positionen werden in allen Programmbereichen

der Streit V.1® Auftragsbearbeitung auf übersichtlichen Registern, oder direkt in der Erfassungstabelle der Positionen angezeigt. Somit sind Sie permanent über Verkaufs- und Einkaufspreise, über Rabatte, Edelmetallzuschläge, Lagerbestände oder Montagezeiten informiert. Angebots- oder Rechnungssummen werden kontinuierlich mit Brutto- und Nettobeträgen berechnet und angezeigt. So haben Sie die wichtigsten Komponenten der Auftragsbearbeitung stets im Blick.

Die neue Übersichtlichkeit in der Auftragsbearbeitung für das Handwerk

Dank Streit V.1 wird jeder Artikel übersichtlich dargestellt.

Detailinformationen zu Positionen werden in allen Programmbereichen der Auftragsbearbeitung für Handwerksbetriebe auf übersichtlichen Registern oder direkt in der Erfassungstabelle der Positionen angezeigt. So sind Sie permanent über Verkaufs- und Einkaufspreise, über Rabatte, Edelmetallzuschläge, Lagerbestände oder Montagezeiten informiert. Angebots- oder Rechnungssumme werden kontinuierlich mit Brutto- und Nettobeträgen berechnet und angezeigt. Damit bietet die Auftragsbearbeitung für das Handwerk immer alles Wichtige auf einen Blick.

Verkaufspreishistorie – die flinke Gedächtnisstütze für das Handwerk

Kennen Sie auch das Problem, dass Sie sich denken: „Was hab' ich denn diesem Kunden das letzte Mal für diesen Artikel berechnet?“ Nicht nur im Handwerk eine täglich wiederkehrende Frage. Normalerweise geht nun die Sucherei in Ordnern mit Rechnungen los, die vielleicht noch gar nicht abgelegt sind. Nicht mit der Verkaufspreishistorie, in der Auftragsbearbeitung für das Handwerk, von Streit V.1®. Hier erfahren Sie mit einem Klick, was Sie dem Kunden für einen bestimmten Artikel in anderen Belegen berechnet haben, jeweils sortiert nach dem Zeitraum und dem Belegstatus. Selbst Preisvereinbarungen werden hierbei berücksichtigt. Sie brauchen künftig keine Sorge mehr zu haben, dass Ihre Angebote oder Rechnungen falsche Beträge aufweisen. Die Software Streit V.1® zur Auftragsbearbeitung ist des Handwerkers Helfer in der Not.

Mit Streit V.1 haben Sie Ihre Verkaufspreishistorie stets im Überblick

Zeitaufwandermittlung – mittels Streit V.1® nun ein Kinderspiel

Mit Hilfe der innovativen Zeitaufwandermittlung der Streit V.1® Auftragsverwaltung werden in Verbindung mit dem Streit V.1® Artikel- und Leistungskatalog automatisch die Montagezeiten für das im Angebot aufgeführte Material ermittelt. Hierdurch können Angebote genau und realistisch kalkuliert und gegebenenfalls mit „spitzem Bleistift“ gerechnet werden. Angebote und Kalkulationen „über den Daumen“ waren gestern – Streit V.1® Auftragsverwaltung ist heute! Die Zeitaufwandermittlung funktioniert übrigens, dank der intelligenten Auftragsverwaltung, auch mit Stücklisten bzw. Leistungen.

Die Vorteile der Auftragsbearbeitung mit Streit V.1® im Überblick

Streit V.1® ist ein einfach zu bedienendes und extrem effizientes Werkzeug, welches Ihnen zu einer enormen Arbeitserleichterung und Zeitersparnis verhilft.
Speziell auf das Handwerk ausgerichtete Programme bieten Ihnen Unterstützung in der Erstellung von:

  • Angeboten 
  • Auftragsbestätigungen 
  • Arbeits- und Serviceaufträgen 
  • Lieferscheinen
  • Rechnungen 
  • Gutschriften 
  • Rechnungen für Versand 
  • Rechnungen für Barkaufabwicklungen

Individuelle, persönliche und kundenorientierte Designs im Rechnungsdruck? Kein Problem mit der Auftragsverwaltung von Streit V.1®!

Druckdesigns können Sie künftig, für jeden einzelnen Kunden, ganz individuell festlegen. Seriendruckfelder ermöglichen die einfache Befüllung der relevanten Daten. Hierbei können Sie sogar für jedes Blatt ein anderes Design wählen. Selbst Wasserzeichen lassen sich, auf Wunsch, erstellen. Zusätzlich kann jeder Beleg mit Anschreiben, 

Vorbemerkungen und Schlusstexten versehen werden. Begleitbriefe oder Ihre allgemeinen Geschäftsbedingungen müssen Sie so nicht erst in einem Textverarbeitungsprogramm Öffnen und separat ausdrucken. Ein Programm erledigt künftig alle Schritte – effizient, einheitlich und einfach. 

Der Druckermanager der Auftragsverwaltung Streit V.1® erlaubt Ihnen außerdem, Druckaufträge auf unterschiedliche Druckerschächte zu verteilen. So können Sie jedem einzelnen Dokument den passenden Drucker inklusive dem richtigen Papier zuordnen.

Vorschau eines Rechnungsdrucks mit Streit V.1

Der Druckmanager erlaubt dem Anwender die Ausdrucke aus der Auftragsbearbeitung in einem Arbeitsgang gezielt auf unterschiedliche Drucker und Schächte zu verteilen. Dabei kann für jedes Blatt ein anderes Design festgelegt werden. Selbst ein Wasserzeichen mit einem beliebigen Text, z. B. für Duplikate oder als Kopierschutz, kann in dieser Phase der Auftragsbearbeitung des Handwerk-Betriebes eingedruckt werden.

Ebenso bietet Ihnen die Auftragsbearbeitung Erleichterung und Hilfestellung in:

  • Der Auftragsverwaltung 
  • Dem Rechnungsdruck 
  • Der Zeitaufwandermittlung 
  • Der Verkaufspreiskalkulation