Nominiert für das ERP System des Jahres

Streit V.1 für ERP-System des Jahres nominiert - Einzige Nominierung aus dem Baunebengewerbe

In einem aufwändigen Auswahl- und Bewerbungsverfahren ermittelt das Center for Enterprise Research der Universität Potsdam zusammen mit der Fachzeitschrift ERP-Management das ERP-System des Jahres. In diesem Jahr waren insgesamt 20 ERP-Lösungen in der Kategorie "Bau" von der Jury zur Bewerbung zugelassen worden.

Streit V.1 hat die Jury überzeugt und wurde in der ersten Bewertungsrunde für das ERP-System des Jahres nominiert. Obwohl bis zu drei Produkte pro Kategorie nominiert werden können, hat nur ein weiteres ERP-System aus dem Bauhauptgewerbe ebenfalls den kritischen Blicken der Fachjury standgehalten und die nötige Punktzahl erreicht.

Dies sind die Kriterien, nach denen die Fachjury die einzelnen Produkte bewertet hat:

  • Einführungsmethodik
  • Nutzen durch kundenorientieren Funktionsumfang
  • Ergonomie
  • Technologie und Integrationsumfang
  • Brancheneignung
  • Kundenkommunikation und Vertriebsmarketing
  • Forschung und Entwicklung


In ihrer Bewertung hob die Jury die Brancheneignung, den kundenorientierten Funktionsumfang und den technologischen Unterbau hervor.

Überzeugen auch Sie sich von dem großen Leistungsumfang und der besonderen Eignung von Streit V.1 für Ihr Gewerbe.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Präsentationstermin bei Ihnen vor Ort!