Dank Handwerksprogramm einfache Büroarbeit

Dank Handwerksprogramm ist Ihre Büroarbeit bald ein Klacks

Viele spezielle Anforderungen wie die Kalkulation der Aufträge, die Aufmaß-Erstellung und die Zeiterfassung überfordern eine einfache kaufmännische Software. Unsere Handwerkersoftware beantwortet alle Bedürfnisse Ihrer handwerklichen Buchhaltung und spart Ihnen Aufwand.

Unser Handwerksprogramm - große Leistung bei einfacher Bedienung

Handwerksprogramm in Aktion - hier in mobiler Auftragsabwicklung

Genauso ein Handwerksprogramm hat die Streit Datentechnik mit Streit V.1® für Sie entwickelt. Das Handwerksprogramm begleitet Sie nicht nur bei der Finanzbuchhaltung, der Bearbeitung von Aufträgen oder der Zeiterfassung Ihrer Mitarbeiter, sondern unterstützt Sie zudem in den Bereichen Aufmaßerstellung, dem Kalkulieren der Aufträge oder auch dem Lager-/Bestellwesen. Zudem ist die Handwerkersoftware von Streit auch in der Kommunikation, der Terminplanung oder der Dokumentenarchivierung innerhalb eines Betriebs nicht mehr wegzudenken. Das liegt vor allem auch an der Tatsache, dass Sie Daten mit unserer Datentechnik schnell und einfach erfassen können. 

Denn schon bei der Entwicklung unseres Handwerksprogramms haben wir großen Wert auf eine möglichst einfache und verständliche Bedienung gelegt. Wenn Sie mit Word, Excel und Co. umzugehen wissen, dann finden Sie sich auch im Streit V.1® Handwerksprogramm zurecht.

Faire Preise und kompetenter Support in einem Handwerksprogramm

Mit dem Handwerksprogramm können Sie die innerbetrieblichen Abläufe vereinfachen und so den Service Ihren Kunden gegenüber optimieren. Damit unsere Leistungsvielfalt für alle Betriebe erschwinglich ist, bieten wir neben dem Lizenzsystem auch weitere Möglichkeiten der Nutzung. Zum Beispiel können Handwerksbetriebe ihre Liquidität schonen, indem sie von unseren attraktiven Mietpreisen Gebrauch machen. Auf diese Weise binden Sie kein unnötiges Kapital und profitieren dennoch von unserer Handwerkersoftware. 

Damit bei der Verwendung des Handwerksprogramms alles rund läuft, können die Anwender auf ein kompetentes Supportteam zählen. Das unterstützt die Nutzer bei Anwendungsfragen nicht nur per Telefon oder mittels Fernwartungsprogrammen, sondern bietet auch Schulungen und Seminare an, um Ihnen als Kunden das volle Potential des Streit V.1® Handwerksprogramms näherzubringen. Wir stellen Ihnen alle Funktionen vor und demonstrieren Ihnen unter anderem

  • wie einfach und rentabel unser mobiles Zeiterfassungssystem funktioniert
  • wie Sie Dank der Kalkulationsfunktion realistische und attraktive Angebote erstellen können
  • wie simpel die Bedienoberfläche funktioniert
  • wie alle Funktionen der Software miteinander verknüpft sind, um die Arbeitsabläufe zu optimieren und zu vereinfachen
  • welche weiteren Vorzüge Sie durch das umfangreiche Funktionensortiment unseres Handwerksprogramms genießen

Lernen Sie unser Handwerksprogramm live kennen

Gerne stellen wir Ihnen unser Handwerksprogramm vor. Kontaktieren Sie uns dazu einfach unter Kontakt oder sehen Sie sich unsere Videos vom Programm an.

Streit V.1® SHK Software: Leistungsübersicht

Dieses Video vermittelt Ihnen einen allgemeinen Überblick über die Möglichkeiten, die Ihnen unsere Software bietet. Anhand des Streit V.1®-Menüs wird Ihnen die Funktionsweise erläutert.

Vor dem Kauf beachten

Der Kauf eines Handwerksprogramms für Ihren Betrieb ist eine wichtige Investition in Ihre berufliche Zukunft. Daher sollten Sie den Kauf bedacht und erst nach Einholung einiger Informationen angehen.

  • Zunächst sollten Sie sich eine Liste machen, welche Anforderungen oder Ausschlusskriterien Sie an Ihre zukünftige Software stellen. Ein solches Ausschlusskriterium wäre zum Beispiel, wenn das Handwerksprogramm Ihr Betriebssystem nicht unterstützt. Denn dann müssten Sie sich zunächst umrüsten und neu einarbeiten, bevor Sie von der Software Gebrauch machen könnten. Geht es Ihnen vor allem um die lästige Büroarbeit, sollte Ihr Schwerpunkt ganz klar auf der Buchführung liegen, welche die Software als Lösung beinhalten sollte. Notieren Sie sich zunächst Ihre Kriterien und informieren Sie sich dann, welches Handwerksprogramm diese beinhaltet bzw. anbietet.
  • Informieren Sie sich auch über die möglichen Zusatzoptionen der Anbieter. Häufig enthalten diese viele nützliche und sehr attraktive weitere Funktionen, die Sie jetzt vielleicht noch nicht brauchen/wollen, von denen es aber gut ist, sie im Bedarfsfall dazu buchen zu können. Ein langfristiges Denken sollte hier der Preisfrage vorrangig sein. Denn was nützt es Ihnen, heute Geld zu sparen, wenn Sie morgen nochmal (mehr) Geld in ein erweitertes Handwerksprogramm investieren müssen, das den neuen Anforderungen gerecht wird?
  • Ein weiteres wichtiges Entscheidungskriterium neben dem Leistungsangebot der Software sollte sein, dass das Handwerksprogramm von einem Unternehmen angeboten wird, das auch einen entsprechenden Support anbietet. Ihnen nutzt die beste Software nichts, wenn Sie niemanden haben, an den Sie sich wenden können, sollten doch mal Probleme oder Fragen auftreten. Also stellen Sie sich die Fragen: Habe ich einen Fachhändler vor Ort, an den ich mich wenden kann? Wenn nicht, ist die Kundenhotline gut erreichbar?
  • Eine Handwerkssoftware, die in Aufbau und Bedienung einfach konzipiert ist und einen intuitiven Umgang zulässt, erspart Ihnen natürlich auch viele Griffe zum Telefonhörer. So lässt sich in der Regel reibungslos damit arbeiten und auch die Einarbeitungszeit am Anfang fällt relativ kurz aus. Nichts desto trotz, sollten Sie sich auch informieren, ob Sie bei der Installation und der Einarbeitung Hilfe an die Seite bekommen, denn nur, wenn die Installation und das erste Verständnis des Programms richtig gelingt, stehen einer problemlosen Nutzung der Software nichts weiter im Wege.

Dies alles sind Anforderungen, die Sie bedenken sollten, bevor Sie sich Gedanken über den Preis eines Handwerksprogramms machen. Denn die Beachtung dieser Punkte sorgt dafür, dass Sie optimal mit der neuen Software arbeiten können. Andernfalls drohen neue Ausgaben oder sogar Fehler im betrieblichen Ausflug, was ebenfalls nicht nur Mehrarbeit, sondern gleichermaßen unnötige Ausgaben bedeuten kann. Nur mit einem guten Handwerkerprogramm, mit dem Sie sich rundum wohl fühlen und problemlos arbeiten können, optimieren Sie Ihren betrieblichen Ablauf tatsächlich.

Wozu überhaupt?

Mancher mag sich fragen, wozu man sich überhaupt die ganze Mühe machen sollte, Zeit und Geld in eine Handwerkersoftware zu investieren, wenn man doch auch bisher den Arbeitsalltag gut bewältigt bekommen hat. Dies ist natürlich eine ebenso wichtige Überlegung, wie die Frage nach der richtigen Software.

Wenn Sie bisher auf keine Komplikationen im administrativen Bereich gestoßen sind, gehören Sie allerdings zu einer relativ kleinen Gruppe von Handwerkern, die neben ihrem erlernten Beruf auch noch ein gutes Händchen für Buchhaltung und Co. haben oder das Geld für eine entsprechende Fachkraft leicht entbehren können. Die meisten Handwerker sehen sich allerdings mit dem administrativen Teil der Geschäftsführung einem unliebsamen und schwierigen Part gegenübergestellt. Dies liegt häufig darin begründet, dass dieser in der Ausbildung nicht die umfangreiche Aufmerksamkeit genossen hat, wie das später in der Selbstständigkeit der Fall ist. Zudem nimmt diese Arbeit enorm viel Zeit in Anspruch, die in die Bearbeitung von Aufträgen sicherlich besser und vor allem gewinnbringender investiert wäre.

Ein gutes Handwerkerprogramm hilft Ihnen nicht nur bei der professionellen Bewältigung vieler kaufmännischer Aufgaben, sondern spart Ihnen und/oder Ihren Mitarbeitern zudem viel Zeit bei der Erledigung von bürokratischen Aufgaben.

Dabei sind die Gewinne, die sich mittels dieses Zeitersparnisses erzielen lassen, besonders dann beeindruckend, wenn Sie die gesparte Zeit auf einen Zeitraum von mehreren Jahren hochrechnen:

Eine Beispielrechnung

Angenommen, Sie sparen beispielsweise 1 Stunde pro Tag, die Sie statt dessen in die Auftragsabwicklung stecken können, wo Sie für diese Stunde mit 50 Euro entlohnt werden. Abzüglich der Wochenenden ergibt das Ende des ersten Monats bereits 1.000 Euro. Nach einem Jahr liegt Ihr Gewinnzuwachs folglich bei 12.000 Euro. Und nach fünf Jahren haben Sie bereits 60.000 Euro mehr verdient, allein durch die Unterstützung einer guten Handwerkersoftware.

Doch nicht allein hier liegen die Vorteile begründet. Auch Ihre Mitarbeiter profitieren von einer solchen Lösung. Durch mobile Systeme können Ihre Mitarbeiter auf die Minute genau ein- und ausstempeln, ganz gleich, ob Sie Ihren Arbeitstag im Betrieb oder direkt auf der Baustelle beginnen. Erforderliche Unterlagen, Baupläne und Kalkulationen müssen nicht mühsam in Papierform überall mit hingenommen oder von Mitarbeitern aus dem Betrieb in digitaler Form zeitaufwendig verschickt werden.

Eine Software mit guter Netzwerkvorrichtung ermöglicht es, dass Ihre Mitarbeiter, je nach Freischaltungskreis, auf die erforderlichen Dokumente und Dateien direkt von ihrem mobilen Endgerät aus zugreifen können. Das spart nicht nur erneut viel Zeit, sondern erleichtert auch die Arbeit.

Ihre Mitarbeiter im Büro können mit einer guten Handwerkersoftware alle Aufträge gezielt und einheitlich bearbeiten, der Buchhaltungsabteilung liegen direkt alle nötigen Unterlagen vor und auch die Steuererklärung gestaltet sich einfacher und übersichtlicher, weil alle nötigen Dokumente gesammelt und vollständig vorliegen.

Natürlich fallen die Vorteile je nach eigenen Ansprüchen an das Handwerksprogramm unterschiedlich aus, doch ist die hier erfolgte Nennung der Vorteile auch keine abschließende sondern lediglich ein Hinweis darauf, auf welche verschiedenen Arten und Weisen auch Sie von einem guten Handwerksprogramm profitieren können. 

Selbstverständlich erfüllt unsere Handwerkssoftware alle genannten Kriterien, denn mit uns können Sie auf jahrzentelange Erfahrung bauen. Falls noch Fragen offen sind, oder Sie die Software testen möchten, kontaktieren Sie uns noch heute.

Unser Handwerksprogramm

Unser SHK Computerprogramm ist Ihr alltäglicher Helfer in jedem Bereich


Zurück zur Übersicht der SHK Software