FAQ zur Dachdecker-Software

Häufige Fragen rund um Dachdecker-Software

Arbeitet die Software mit Microsoft Office?

Die Streit-Handwerker-Software ist so konzipiert, dass sie nahtlos mit der Microsoft Office-Lösung Excel zusammenarbeitet. So können Sie beispielsweise erfasste Arbeitszeiten mit Hilfe einer Schnittstelle direkt an Excel senden, um sie dann dort weiterzuverarbeiten. Darüber hinaus bietet die Software eine einfache Synchronisation mit dem Microsoft Office-Programm auch in den Bereichen der Belegerfassung und der Aufmaßerstellung.

Auf welchen Geräten kann ich die Software nutzen? 

Um größtmögliche Flexibilität gewährleisten zu können, lässt sich Streit V.1 nicht nur auf dem Computer im Büro nutzen. Gerade Mitarbeiter im Außendienst profitieren von den mobilen Lösungen, welche sowohl auf Net-/Notebooks wie auch auf einem Tablet-PC eingesetzt werden können. Beispielsweise können Monteure direkt beim Kunden Angebote, Aufträge und sogar Rechnungen schreiben. 

Darüber hinaus ermöglicht die mobile Zeiterfassung mittels einer Smartphone-App den flexiblen Einsatz ihrer Mitarbeiter, auch wenn sie beim Arbeitsbeginn direkt zur Baustelle fahren und nicht erst in die Firma kommen.

Wie teuer ist die Software?

Damit Sie Streit V.1 bestmöglich nutzen können, passen wir die Software individuell auf Ihre Bedürfnisse, Unternehmensgröße und andere Spezifika an. Daher gibt es nicht das eine Paket und somit auch nicht einen fixen Preis. Entscheiden Sie selbst, welche Tools Sie benötigen und welche nicht - wir stellen Ihnen dann die passende Version zur Verfügung und Sie bezahlen nur das, was Sie wirklich brauchen. Kontaktieren Sie uns einfach.

Welche Systemvoraussetzungen gelten für die Nutzung der Software?

Die Streit V.1-Software wurde vollständig mit den Microsoft-Entwicklungstools programmiert. Um Ihnen bei der Schnelllebigkeit im Hardware-Bereich eine aktuelle Empfehlung geben zu können, sprechen Sie uns am besten unverbindlich an. Unter folgendem Link erfahren Sie die aktuellen Systemvoraussetzungen.

Können externe Artikeldaten in die Software eingelesen werden?

Wer externe Artikeldaten oder Kalkulationshilfe hat, und diese gerne in Streit V.1 einlesen möchte, kann dies in vielen Fällen tun. Die Software verfügt über Schnittstellen wie beispielsweise Datanorm, mit der eine Übertragung möglich ist. Mehr zur Artikel- und Leistungskatalogen.

Wer hilft mir bei der Umstellung anderer Software zu Streit V.1®?

Mit umfangreichen Services sind wir während des gesamten Prozesses der Umstellung an Ihrer Seite. Dabei helfen unsere Spezialisten sowohl bei der Installation der neuen Software wie auch bei der Schulung Ihrer Mitarbeiter. 

Ein besonderer Fokus liegt auf der Datenübernahme. Wir stellen sicher, dass Ihre alten Kunden-, Artikel-, Mitarbeiter und Projektdaten problemlos in das neue System übertragen werden und Sie wie gewohnt mit allen Stammdaten weiterarbeiten können. Dabei entscheiden Sie, was unverändert importiert werden soll und welche Daten angepasst werden müssen.

Nützliche Tools

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten mit der Dachdecker Software von Streit

Video-Tutorial

In diesem Video erfahren Sie alles rund um unseren Dach-Leistungskatalog.


Zurück zur Übersicht der Dachdecker Software